Zerstäuberfabrik Modul 3

Boehringer Ingelheim microParts

Hauert 7
44227 Dortmund

 

Erweiterung der bestehenden pharmazeutischen Produktion von Atemwegszerstäubern um einem Neubau mit einer zusätzlichen Linie Montagemodule über zwei Geschosse, einschl. Erweiterung der Logistikflächen und einer zweiten Anbindung an das bestehende Hochregallager, mit Büro- und Besprechungsräumen sowie Sozialräumen. Fertigstellung Anfang 2017.

Reinraumzone bis Class D / ISO 8

Bruttogrundfläche (BGF) ca. 4.600 m²
Bruttorauminhalt  (BRI) ca. 24.200 m³

Architekturbüro Fay + Partner GbR

Holzhauserstraße 22

55411 Bingen am Rhein

Fon +49 (0) 67 21 / 91 06 - 0

Fax +49 (0) 67 21 / 91 06 - 66

info@architekturbuero-fay.de